Sendetermine 06.05. – 12.05.2013

Mo 06.05.2013
22:45 RBB (103) Ein großes Talent
Di 07.05.2013
01:05 ARD (336) Vor aller Augen
Di 07.05.2013
22:50 MDR (063) Vergeltung?
Mi 08.05.2013
23:30 HR (146) Der Fall Preibisch
Do 09.05.2013
23:25 NDR (298) Wolfsmilch
So 12.05.2013
01:10 HR (119) Still wie die Nacht
So 12.05.2013
23:10 3sat (116) Abschiedslied für Linda

DDR TV-Archiv “Polizeiruf 110” Box 11 erschienen

Diese Woche erschien nun auch die 11. Box (1983 – 1984) von ICESTORM. Wie bei den letzten ICESTORM-Boxen wurde wieder auf die Heftbeilage verzichtet.
Als Bonus ist dieses Mal auf der dritten DVD „Schauspielereien“ mit Peter Borgelt und Sigrid Göhler, sowie Trailer des DDR-TV-Archiv.

Folgende Filme sind auf den vier DVDs:
DVD 1
(084) Es ist nicht immer Sonnenschein
(085) Der Selbstbetrug

DVD 2
(086) Eine nette Person
(087) Schnelles Geld

DVD 3
(088) Im Sog
(089) Das vergessene Labor
(Bonus) „Schauspielereien“ mit Peter Borgelt und Sigrid Göhler, sowie Trailer des DDR-TV-Archiv

DVD 4
(090) Schwere Jahre (Teil 1)
(091) Schwere Jahre (Teil 2)

Label “Icestorm”

Schuber Vorderseite

Schuber Vorderseite


Schuber Rückseite

Schuber Rückseite


Aufgeklappte Box: Vorderseite

Aufgeklappte Box: Vorderseite


Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs

Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs

DDR TV-Archiv “Polizeiruf 110” Box 10 erschienen

Diese Woche erschien nun auch die 10. Box (1981 – 1983) von Studio Hamburg enterprises. Dem Heft liegt wieder ein 12-seitiges Begleitheft anbei.
Als Bonus ist dieses Mal auf der vierten DVD ein exklusives Interview mit der Schauspielerin Karin Düwel enthalten.

Folgende Filme sind auf den vier DVDs:
DVD 1
(076) Glassplitter
(077) Schranken

DVD 2
(078) Petra
(079) Der Rettungsschwimmer

DVD 3
(080) Der Unfall
(081) Im Tal

DVD 4
(082) Auskünfte in Blindenschrift
(083) Die Spur des 13. Apostel
(Bonus) Exklusives Interview mit Schauspielerin Karin Düwel

Label “Studio Hamburg enterprises”

Schuber Vorderseite

Schuber Vorderseite


Schuber Rückseite

Schuber Rückseite


Aufgeklappte Box: Vorderseite

Aufgeklappte Box: Vorderseite


Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs

Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs


Begleitheft

Begleitheft

(335) Vor aller Augen (RBB 2013)

Der 4. gemeinsame Fall der RBB-Kommissare Lenski und Krause wird am 5. Mai 2013, 20:15 Uhr in der ARD gezeigt. Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) ist bereits zum 21. Mal im Einsatz.

Die Produktionszeit des Films war vom 28. Oktober bis zum 25. November 2012. Gedreht wurde in Templin, Beelitz und Gröben.

Der Polizeiruf 110 „Vor aller Augen“ ist eine Produktion der DOKfilm Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg für Das Erste.

Inhalt
Am Morgen nach einem Betriebsausflug der Bootswerft Stolze in eine Westernstadt, bricht die Geschäftsführerin Michaela Stolze (Catherine Flemming) zusammen und wird ins Krankenhaus eingewiesen. Sie leidet seit mehreren Jahren an starkem Diabetes und muss sich regelmäßig mit Insulin versorgen. Doch hat sie wirklich vergessen, ihr Medikament zu nehmen? Der Arzt glaubt nicht daran, zumal die Frau nackt im Saloon gefunden wurde. Die Situation bleibt zunächst rätselhaft und wirft Fragen auf. Auch dem Besitzer der Westernstadt, „James“ Lempert (Jochen Nickel), liegt offenbar wenig an der Aufklärung.
Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause) treffen bei ihren Ermittlungen auf die Mitarbeiter der Bootswerft, die nicht viel Gutes über ihre neue Chefin zu sagen haben. Der Firma geht es schlecht und Michaela Stolze führte ein strenges Regiment, um dringend notwendige Veränderungen durchzusetzen – scheinbar auch gegen den Willen ihrer Mitarbeiter. Während sie im Krankenhaus um ihr Leben kämpft, kommt es zu einem weiteren Vorfall: Ein hochprozentiges, giftiges Lösungsmittel wurde in die Infusion der Kranken geschüttet – kein Zweifel, das ist ein Mordversuch.
Aber wer hat ein Motiv? Wer steckt hinter dem Mordanschlag? Konstrukteur Gisbert Franke (Martin Feifel), dessen Gefühle von seiner Chefin nicht erwidert werden? Michaelas Vater Ludwig Stolze (Otto Sander), der behauptet, seine Tochter zu hassen, weil sie seine Firma in den Ruin treibt oder Werftleiter Jens Petzold (Sven Lehmann), der Angst hat, den neuen Herausforderungen nicht gewachsen zu sein?

Besetzung
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski: Maria Simon
Polizeihauptmeister Krause: Horst Krause
Michaela Stolze: Catherine Flemming
Ludwig Stolze: Otto Sander
Jens Petzold: Sven Lehmann
Marion Petzold: Claudia Geisler
Ernst Rickert: Martin Seifert
Gisbert Franke: Martin Feifel
„James“ Lempert: Jochen Nickel
Petra Weingart: Daniela Hoffmann
Felix: Andreas Pietschmann
Polizist Wolle: Fritz Roth
u.v.a.

Drehbuch und Regie
Bernd Böhlich

(Quelle: ARD, RBB)

Sendetermine 29.04. – 05.05.2013

Mo 29.04.2013
22:45 RBB (324) Zwei Brüder
Di 30.04.2013
00:15 RBB (268) Vergewaltigt
Di 30.04.2013
22:50 MDR (061) Barry schwieg
Mi 01.05.2013
00:15 HR (088) Im Sog
Mi 01.05.2013
22:00 MDR (251) Mama kommt bald wieder
Do 02.05.2013
00:20 NDR (167) Über Bande
So 05.05.2013
01:10 HR (128) Gestohlenes Glück
So 05.05.2013
20:15 ARD (335) Vor aller Augen
So 05.05.2013
21:45 Einsfestival (335) Vor aller Augen
So 05.05.2013
22:55 3sat (115) Die letzte Kundin
So 05.05.2013
23:45 Einsfestival (335) Vor aller Augen