„Getünchte Gräber“ von Karl Heinz Berger

Der Roman „Getünchte Gräber“ von Karl Heinz Berger erschien 1977 in der Reihe „Delikte Indizien Ermittlungen“ und diente als Vorlage für den Film „Außenseiter„. Dieser Film wurde als Polizeiruf 110 produziert, aber nicht in dieser Reihe gesendet. Der gerade bei ICESTORM auf DVD erschienene Film wurde am 27. Januar 1985 im Fernsehen der DDR erstgesendet. Im Film spielen so bekannte Schauspieler wie Volkmar Kleinert, Renate Geißler, Ezard Hausmann Gojko Mitic und Jürgen Zartmann mit.

Klappentext Romanvorlage
In der gemeinsamen Vergangenheit zweier ehemaliger Freunde, des Lehrers Fritz Krüger und des Schauspielers Paul Schulte, die sich nach zwanzig Jahren während eines Kuraufenthaltes wiedertreffen, liegt genug Zündstoff, der eine Gewalttat auslösen könnte. Die Frau Schultes und einstige Freundin Krügers nämlich, derentwegen sie sich seinerseits entzweihten, kommt auch in den Kurort und weckt in Krüger mehr als nur Erinnerungen. Und so richtet sich natürlich gegen ihn der Verdacht zuerst, als der andere tot aufgefunden wird.
Oberleutnant Herbst macht kein Hehl daraus, wie fragwürdig die Position des Lehrers ist, so daß dieser, um sich von dem Verdacht zu befreien, auf eigene Faust Ermittlungen unternimmt. Dabei wird immer lebendiger, was er als längst vergangen abgetan und überwunden glaubte. Aber es ist vor allem Eifersucht, die ihn auf die Spur des Täters bringt.

Werbetext DVD „Außenseiter“
Der Schauspieler Paul Schulte (Volkmar Kleinert) tritt einen Kuraufenthalt an der Ostsee an, um sein Herzleiden behandeln zu lassen. Seine Frau Barbara (Renate Geißler) begleitet ihn. Wertvolle Kunstgegenstände in einer Kirche am Kurort erwecken ihr Interesse. Gemeinsam mit ihrem Komplizen und Geliebten Klaus Grunow (Gojko Mitic´ ) plant sie den Einbruch in die Kirche. Doch Paul durchschaut die Pläne seiner Frau. Er bittet sie vergeblich, die Finger davon zu lassen. Eines Morgens wird Paul Schulte tot aufgefunden. Ist er seinem Herzleiden erlegen? Oder war es Mord? Die Polizei beginnt zu ermitteln.
(Quelle: icestorm.de)

getuentchte_graeber
aussenseiter_3d_1

Sendetermine 03. – 09.06.2013

Mo 03.06.2013
22:45 RBB (133) Katharina
Di 04.06.2013
20:15 BR (289) Jenseits
Di 04.06.2013
22:50 MDR (062) Die letzte Fahrt
Fr 07.06.2013
22:00 ARD (320) Die verlorene Tochter
Fr 07.06.2013
23:40 Einsfestival (320) Die verlorene Tochter
So 09.06.2013
01:10 HR (120) Amoklauf
So 09.06.2013
23:35 3sat (118) Der Mann im Baum

Sendetermine 13. – 19.05.2013

Mo 13.05.2013
20:55 HR (241) Wandas letzter Gang
Mo 13.05.2013
22:45 RBB (084) Es ist nicht immer Sonnenschein
Di 14.05.2013
22:50 MDR (065) In einer Sekunde
Mi 15.05.2013
22:05 MDR (179) Der Pferdemörder
Fr 17.05.2013
22:00 ARD (322) Denn sie wissen nicht, was sie tun
Sa 18.05.2013
22:15 RBB (227) Bei Klingelzeichen Mord
So 19.05.2013
01:10 HR (111) Unheil aus der Flasche