Hasso Mager „Gier“ 1983

Als 106. Folge des Polizeiruf 110 lief 1986 zum ersten Male die Folge Gier, welche einem Roman von Hasso Mager zugrunde lag.

Der Roman erschien bereits 1983 im Mitteldeutscher Verlag, Halle/Saale und wurde von Hasso Mager geschrieben. Das abgebildete Cover stammt von der Ausgabe des DDR-Buchclub-65 aus dem gleichen Jahr.

Mager_Gier

Klappentext dieser Ausgabe:
„Sieh mal“, sage sie, „ich biete dir doch wirklich alles, was ein Mann braucht …“ Scheißleben, dachte Dose. Er war seiner Ehe überdrüssig, er begann seine Frau zu hassen …
Eines Tages wird Annemarie D., seine Ehefrau, tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Mörder wollte seine Tat durch Vortäuschung eines tödlichen Herzanfalls vertuschen. „Tod durch Erwürgen!“ stellt die Ärztin fest, als sie den Tod dokumentiert und die Polizei informiert. Wer hat Annemarie D. getötet? Hat ihr Mann, der etwas beschränkte Carlheinz D., mit ihrem gewaltsamen Ende zu tun? Gründe für diese Annahme gab es genügend. Sie hatte viel Geld, und er war von ihr abhängig. Aber deswegen ein Mord?
Bei ihrer ebenso spannenden wie intensiven Ermittlungsarbeit hat es die MUK mit einer Vielzahl von Fakten und Vermutungen zu tun. Für die Kriminalpolizei kommt mehr ans Tageslicht, als alle Verdächtigen erwartet haben. Das Motiv für alle Delikte, die im Verlauf der Ermittlungen an die Oberfläche kommen, ist immer das gleiche: Gier.

Advertisements

2 Kommentare zu “Hasso Mager „Gier“ 1983

  1. Elke sagt:

    Hallo Michael,

    vielen, vielen Dank für deine tollen Infos jede Woche hier. Du hast immer wieder, noch ein paar kleine Geheimtipps im Ärmel 🙂

    Ich schaue täglich hier vorbei.

    LG Elke

  2. mihebe sagt:

    Hallo Elke,
    es freut mich das meine kleinen Informationen bei Dir gut „ankommen“ und Du täglich vorbeischaust. Oftmals habe ich aber nur am Wochenende Zeit etwas für mein Hobby zu machen, obwohl ich noch so viele Ideen habe.

    Einen schönen Abend wünscht

    Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s