DDR TV-Archiv “Blaulicht” Box 1 vorgestellt

Pünktlich am 24. Januar erschien die erste 2er-DVD-Box des Polizeiruf-Vorgängers Blaulicht.

Folgende Filme sind auf den zwei DVDs:
DVD 1
(02) Zweimal gestorben (15.10.159
(04) Kippentütchen (14.01.1960)

DVD 2
(06) Ein gewisser Herr Huefi (21.04.1960)
(07) Waggon 27 – 14 44 G (24.05.1960)

DVD Info
2 DVDs, Produktionsjahr: 1959-1960, Laufzeit: 277 Min., Bildformat: 4:3 (s/w), Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912470200

Label “Studio Hamburg enterprices”

Einleger Vorderseite

Einleger Vorderseite


Einleger Rückseite

Einleger Rückseite


DVD 1

DVD 1


DVD 2

DVD 2

Advertisements

DDR TV-Archiv “Polizeiruf 110” Box 17 vorgestellt

Seit Anfang der Woche ist die 17. Box (1989 – 1990) lieferbar. Als Bonusinhalt ist Andreas Schmidt-Schaller in „Schauspielereien: Zimmer 418“ zu sehen.

Folgende Filme sind auf den vier DVDs:
DVD 1
(132) Der Wahrheit verpflichtet
(133) Katharina

DVD 2
(134) Der Tod des Pelikan
(135) Zahltag

DVD 3
(136) Tödliche Träume
(137) Falscher Jasmin

DVD 4
(138) Warum ich?
(139) Abgründe
Bomus: Andreas Schmidt-Schaller in „Schauspielereien: Zimmer 418“ (1986, Regie: Michael Unger), ca. 23 Minuten

DVD Info
DDR 1989-1990, Laufzeit: 650 Min., EAN: 4028951491674, Regie: Hans-Joachim Kasprzik, Gerog Schiemann, Rainer Bär, Hans Knötzsch, Thomas Jacob, Manfred Mosblech, Ursula Bonhoff, Reinhard Stein

Label “ICESTORM”

Schuber Vorderseite

Schuber Vorderseite


Schuber Rückseite

Schuber Rückseite


Aufgeklappte Box: Vorderseite

Aufgeklappte Box: Vorderseite


Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs

Aufgeklappte Box: Rückseite mit DVDs